EINLADUNGEN, TERMINE, SPENDENAKTIONEN.



08. November 2015
Ein Grund zum Feiern:
10 Jahre ARCHE Hamburg!

Als die ARCHE 2005 ihre Arbeit im Stadtteil Jenfeld begann, wusste niemand, wie sich die Einrichtung entwickeln würde. Anlass war der traurige Tod der kleinen Jessica ... Sowas sollte nie wieder in Jenfeld passieren können. Mit der ARCHE sollte ein sicherer Hafen für die Schwächsten unserer Gesellschaft – die Kinder – geschaffen werden. Die ARCHE sollte auch eine Institution gegen mögliche Vernachlässigung der Kleinen in ihren Familien sein.

10 Jahre später kann man sagen: Die ARCHE hat durch umfangreiche Angebote und Förderprojekte geholfen, viele Biografien der Kinder und Jugendlichen „umzuschreiben“.

Jetzt möchte die ARCHE Hamburg das Jubiläum nutzen, Danke zu sagen!
Danke für die vielfältige Hilfe und Unterstützung von Privatleuten und Unternehmen – in Form von großen und kleinen Sach- oder Geld-Spenden, tatkräftiger Hilfe und auch Angeboten wie Schulpraktika und Ausbildungsplätzen für die Jugendlichen.

Denn die ARCHE Hamburg finanziert sich nach wie vor zu 100 % aus Spenden – ohne staatliche Unterstützung.

Darum wird am Nachmittag in der Markthalle ein großes Fest gefeiert – und alle sind eingeladen. Spender, Unterstützer, ehrenamtliche Helfer – sowie natürlich ebenso die ARCHE-Schützlinge und ihre Familien. Und nicht zuletzt alle ARCHE-Interessierte!

Denn die ARCHE wird auch über ihr erweitertes Betätigungsfeld informieren: Dass sie allen Kindern in Jenfeld verlässlich zu Seite stehen – auch denen in den Flüchtlingscamps vor Ort.
Ein erster Schritt ist ein mobiles Spieleangebot einmal pro Woche – ein Ausbau des Engagements ist aber geplant.

Zudem wirbt die ARCHE an dem Tag auch um Unterstützung für den Aufbau einer weiteren Arche in Hamburg-Billstedt.

08. November 2015
13.30 – 18 Uhr
in der Markthalle
Klosterwall 11
20095 Hamburg




 zurück zur Übersicht